Jens Ungerer

„Wer vom Wandel profitieren will, der muss ihn gestalten!“ 

 

 

Zugegeben, am Patent auf die Glaskugel arbeitet Jens noch – dagegen sicher verfügt Jens über hervorragende Branchenkenntnis, gekoppelt mit einer trefflichen Spürnase für Trends und Potenziale im Bezug auf die Digitalisierung der Energiewelt. Jemand, der Jens nur für 2 Minuten im Aufzug begegnet wehen die Ideen mit leidenschaftlichen 200 Wörtern pro Minute entgegen. In hochkomplexen Sachverhalten rasch Zusammenhänge zu bilden und herauszufinden, wo genau der Schuh drückt – das ist Jens Spezialität. Auch anderen Spezialitäten gegenüber ist er übrigens auch sehr aufgeschlossen – vor allem, wenn es um Gaumenfreuden aller Art geht.

Jens berät seit über zehn Jahren speziell städtische und regionale Energieversorger. Das Studium der Elektrotechnik und Innovationsmanagement sowie zahlreiche anspruchsvolle Projekte und Weiterbildungen liefern das fundierte Know-How für seine tägliche Arbeit.