Jochen Weiß

„Life begins at the end of your comfort zone[Neal Donald Walsch]

 

 

Wer ihn kennenlernt, merkt es in kürzester Zeit: Jochens große Gabe liegt in der Interaktion mit Menschen. Er bereichert durch seine optimistische Natur und aufgeschlossene Art auf Menschen zuzugehen – im Einzelcoaching oder in der Moderation von Teams. Durch sein wahrhaftiges Kredo „Mensch im Mittelpunkt“ lebt er Kundenorientierung in jedem Atemzug. Auch wenn das Verlassen der Komfortzone nicht immer komfortabel ist – Jochen bleibt beharrlich dran; sei es privat beim Mountainbiken oder Snowboarden oder beruflich in z.B. Workshop-Settings. Er kombiniert Wissbegierde und Qualitätsanspruch mit Coolness und Geduld in hitzigen Situationen.

Jochen bringt mehr als zehn Jahre Beratungserfahrung vorwiegend in der Automobil- und Energiebranche mit. Seit einigen Jahren liegt sein inhaltlicher Fokus auf systemischem Coaching sowie agiler Organisations- und Personalentwicklung, d.h. vollumfassende Change- und Transformationsbegleitung, hin zu mehr Agilität & Empowerment – sowohl auf operativer als auch auf Führungsebene. Meist schlüpft er dabei in die Rolle des strategischen Architekten bzw. operativen Scrum Master.