Agile Methoden im Arbeitsalltag

Jeder redet über Agilität – aber was heißt das eigentlich wirklich? Und wie kannst Du in Deinem Unternehmen Schritt für Schritt mehr Agilität umsetzen? Das und mehr erfährst Du in diesem Workshop.

Was Dich erwartet

In zwei Tagen erlangst Du ein tiefergehendes Verständnis über Agilität und erfährst, mit welchen Methoden Du mehr Agilität in deinen Arbeitsalltag bringen kannst. Du lernst die Stellhebel kennen, über die Du in deinem eigenen Unternehmen ansetzen kannst und ergründest anhand von Praxisbeispielen und Case Studies, wie sich agile Methoden und Projekte umsetzen lassen.
Als erfahrene Trainer, Berater und Coaches liefern wir dir Infos aus verschiedenen Blickwinkeln. Durch die Beratung unserer Kunden bei agilen Transformationsprozessen kennen wir vielfältige praktische Beispiele aus nächster Nähe. Außerdem spüren wir als selbstorganisiertes Unternehmen auch am eigenen Leib, wie Agilität jeden Tag im Arbeitsleben aussieht und teilen gern unsere Erfahrungen mit dir.
Bei uns gibt’s keinen Frontalunterricht, sondern aktive Einbindung aller Teilnehmenden, so dass Du wirklich etwas aus dem Workshop mitnimmst. In der einzigartigen Atmosphäre unserer Eventlocation in München-Schwabing erhältst Du spannenden und fundierten neuen Input, den wir Dir auf eine persönliche und motivierte Art vermitteln.

An wen sich das Format richtet

Das Training richtet sich an Mitarbeiter*innen, die gern agile Prozesse und Methoden in ihre Arbeit integrieren wollen, z.B. aus den Bereichen Projektmanagement, Innovationsmanagement, Personalentwicklung oder Kulturentwicklung.

Wichtig

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Sollte das Training auf Grund von verschärften Corona-Maßnahmen nicht vor Ort durchführbar sein, werden wir zum gleichen Termin auf eine virtuelle Veranstaltung ausweichen. In diesem Fall reduziert sich der Gesamtpreis um 10%.

Trainingsplan

Tag 1

10 bis 18 Uhr
Nach einem Check-in und Kennenlernen geht es direkt in die fachlichen Details agiler Arbeitsweisen und Methoden. Agilität – was ist das eigentlich? Was ist das agiles Manifest, wieso sprechen eigentlich immer so viele vom agilen Mindset und welche Werte sind Basis agilen Arbeitens? Puh, so viele Buzzwords machen einen Knoten im Kopf! Deshalb grenzen wir zunächst einmal Agilität von New Work ab. Oder gehört das zusammen? Ihr werdet es danach wissen. Als nächstes bekommt das Training den Realitäts-Check: Wir betrachten Unternehmensbeispiele für erfolgreiche Umsetzungen agiler Arbeitsweisen und Methoden. Außerdem betrachten wir verschiedene Kompetenzen einer Organisation, die für eine Umsetzung in der Praxis unerlässlich sind und übertragen die Erkenntnisse des ersten Tages zur Beantwortung der Frage "Wie bringe ich Agilität in meinen Arbeitsalltag?" – hier bekommt Ihr noch ein paar Hacks von uns. Wir schließen den Tag mit der Retrospektive und gehen dann über zur Abendveranstaltung.

Tag 2

9 bis 16 Uhr
Wir checken uns ein und lassen den ersten Tag nochmal vor unserem geistigen Auge Revue passieren. Agil, Lean, Scrum, Kanban… wer blickt da noch durch? Wir verschaffen Euch Klarheit über die verschiedenen agilen Vorgehensmodelle. In Kanban und Scrum steigen wir dann tiefer ein und Ihr erlernt anhand von Case Studies die konkrete Anwendung. Den Tag beenden wir mit einer Toolbox für agiles Arbeiten. Nach einem gemeinsamen Wrap-up und Check-out schließen wir mit einem Tischtennis-Turnier.

Teilnehmen

Klingt perfekt für Dich? Dann meld Dich gern gleich über das untenstehende Formular an. Du kannst dich als Einzelperson oder in einer Gruppe anmelden. Ab einer Gruppengröße von 3 Personen aus deinem Unternehmen erhält deine Gruppe einen Rabatt von 10%.
Wenn Du noch offene Fragen hast, setz dich einfach direkt mit uns in Verbindung und wir helfen dir gern weiter.
Für Deine Übernachtung vor Ort haben wir Sonderpreise mit umliegenden Hotels verhandelt, sprich uns gerne an. Natürlich bekommst Du unser Teilnahmezertifikat mit allen Kursinhalten ausgehändigt.

Wir freuen uns auf Dich!

Selina Groß
Sarah Werther (geb. Güngör)
Sarah Werther (geb. Güngör)
sarah.werther@hxi.digital

Hardfacts

Datum
18.11. & 19.11.2021
Uhrzeit
18.11. von 10 bis 18 Uhr | 19.11.2021 von 09 bis 16 Uhr
Kapazität
12 Personen
Außerdem
Durchführgarantie: Sollten sich die Corona-Maßnahmen wieder so verschärfen, dass kein Präsenz-Workshop möglich ist, wird der Workshop online stattfinden (dann Preis-10%).
Preise
1250,- zzgl. MwSt. inkl. Materialien, Getränke, Mittagessen und 1x Abendessen am Donnerstag und Teilnahmezertifikat