Fachschulungen SAP S/4HANA
Pfalzwerke Netz AG

Fachschulungen IT Transformation auf SAP S/4HANA
Mensch & Kultur
Prozess- & IT-Management

Projekthintergrund & Ziele

Unternehmen der Energiewirtschaft, die ihre Geschäftsprozesse heute in SAP ERP abbilden, steht ab 2027 die Transformation auf die Folgeversion S/4HANA oder einen Alternativanbieter bevor. Personelle und fachlich versierte Ressourcen sind dabei eine der Grundvoraussetzungen für den Erfolg der Systemumstellung. Die Konzeption und das Management von Fachschulungen werden dabei häufig unterschätzt, was zu Fehlern im Testing und Störung im Betrieb nach Go Live führen kann.

Unser Lösungsansatz

1

Konzeption des Schulungsprozesses als Teil des Gesamtprojekts „S/4HANA Transformation“

2

Implementierung eines Schulungssystems und Aufbau eines Trainerpools

3

Methodisch-didaktische Begleitung der Fachtrainer bei der Schulungserstellung

4

Teilnehmermanagement und Bereitstellung aller Schulungen

Fachschulungen IT Transformation auf SAP S/4HANA

Ergebnisse

1

Strukturierte Wissensmultiplikation zwischen projektinternen und -externen Mitarbeiter

2

Förderung der prozessübergreifenden „End to End“ Sicht der Anwender

3

Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs nach Go Live und Aufbau eines nachhaltigen Schulungsprozesses

Fazit

Highlights

Menschen wollen lernen und lehren! Kompetente und motivierte Fachtrainer finden sich in jedem Unternehmen.

Lowlights

Ressourcenengpässe bei Testern und Trainern sind das Nadelöhr jedes Schulungskonzepts.

Learnings

Der frühe Vogel wird satter – die frühzeitige Einplanung der Tester als Fachtrainer spart Zeit und viele Abstimmungen.

Wir freuen uns auf einen Austausch!
Schreiben oder rufen Sie gerne unser Projektteam an.

Frederik Börner, Ellen Duwe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr informationen.