Kompetenzentwicklung von Netzmeistern
Pfalzwerke Netz AG

Kompetenzentwicklung von Netzmeistern
Mensch & Kultur
Organisationsentwicklung

Projekthintergrund & Ziele

Kulturwandel und Führungskräfteentwicklung betreffen auch die Elektro-Meister, die mit ihren teils großen Teams den Netzbetrieb in der Pfalz sicherstellen. In diesem mehrmonatigen Trainingsprogramm sollen sie neben Tools aus dem „New Work“-Methodenkoffer vor allem auch zu effektiver Kommunikation, mehr Feedbackkultur und dem Gestalten von Change-Prozessen befähigt werden.

Unser Lösungsansatz

1

Digitale Lernmodule passend für den Alltag der Meister

2

Tandemarbeit zwischen den Lernmodulen zur Vertiefung der Lernergebnisse

3

Schablonen für die Projekt-kommunikation helfen bei der Koordination

4

Kommunikationsmodelle: üben, üben, üben

Kompetenzentwicklung von Netzmeistern

Ergebnisse

1

Häufigere Feedbackrunden zur Projektvor- und -nachbereitung führen zu nachhaltigeren Arbeitsprozessen.

2

Stärkung der offenen Fehlerkultur fördert Vertrauen und Selbstständigkeit der Teams.

3

Förderung der Vernetzung zwischen den unterschiedlichen Bereichen der Netzservices. Tandems über die Trainingsphase hinaus.

Fazit

Highlights

Feedback unserer Teilnehmer: Umsetzung der Trainingsinhalte führte zu nachhaltigen Veränderungen in ihrer Teamkultur!

Lowlights

Trainings ohne persönlichen Kontakt fehlten uns und den Teilnehmern sehr! Es mangelt am persönlichen Austausch.

Learnings

Auch online lassen sich Rapport und eine gemeinsame Ebene aufbauen und teilen! Kommunikation ist essenziell für jeden Unternehmensbereich.

Wir freuen uns auf einen Austausch!
Schreiben oder rufen Sie gerne unser Projektteam an.

Madeleine Nüßle, Benedikt Gerber, Jochen Weiß