OKR im Metering
Stromnetz Hamburg

OKR im Metering
Mensch & Kultur
Organisationsentwicklung

Projekthintergrund & Ziele

Das Metering Team der Stromnetz Hamburg strebt nach ständiger Verbesserung. Die Impulse dafür kommen bestenfalls vom Team selbst. Um fokussiertes Arbeiten, Kommunikation und  Innovationsfähigkeit zu fördern, haben wir das Team bei der Einführung von Objectives und Key Results unterstützt und dies in ganzheitlicher Form methodisch begleitet.

Unser Lösungsansatz

1

Entwicklung einer Vision für das Metering Team

2

Vorstellung und Definition von Quartalszielen nach Objectives und Key Results (OKR)

3

Dialog über Werte im Team und in der Zusammenarbeit

4

Schärfung der Rollen und Aufgaben je Teammitglied

5

Ausrichtung des Teams entsprechend der gelebten Rollen und iterative Anpassung der OKR Ziele

OKR im Metering

Ergebnisse

1

Intensive Auseinandersetzung des Teams mit den vorgegeben Jahreszielen und Anwendung derer auf den eigenen Aufgabenbereich

2

Klarheit über Stärken und Fokusthemen des Teams durch die Rollenklärung und Coaching des Teams und der Führungskraft

3

Bewusste Reflexion des Teams über die strategische Stoßrichtung des Meterings für das Folgejahr

Fazit

Highlights

OKR gibt Teams einen Rahmen, eigene Lösungsvorschläge und Innovationen strukturiert an die nächst höheren Hierarchiestufen zu kommunizieren

Lowlights

Die Klarheit über Rollen und Aufgaben ist eine Vorbedingung für die Arbeit an Teamzielen. Die Klärung sollte bestenfalls vorher stattfinden.

Learnings

Die Ergänzung der „reinen OKR-Lehre“ durch systemische Ansätze fördert die Kommunikationskultur, Lösungsorientierung sowie Willen zur Eigenverantwortung.

Wir freuen uns auf einen Austausch!
Schreiben oder rufen Sie gerne unser Projektteam an.

Madeleine Nüßle, Ellen Duwe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr informationen.